Jenseitskontakte

Ja, die gibt es für mich.

Seit meinem 16. Lebensjahr habe ich diese Begegnungen und seit 25 Jahren ist es Alltag für mich geworden.

Ich habe viele, liebe Menschen über den Tod hinaus begleiten dürfen. Wurde von Familien oder ihnen selber darum gebeten. Die Seelen zeigen mir seitdem – wo sie sind, wie es Ihnen geht. Sie zeigen mir auch, wenn sie noch etwas brauchen um in höhere Dimensionen eintauchen zu können. Und da trete ich mit auf den Plan und helfe.

Manchmal werden Angehörige zu mir geführt durch sie, damit ich helfen kann. Für beide Seiten ist das sehr heilend. Dazu gibt es viele Geschichten, die ich mit den Seelen erleben durfte, die sehr berührend sind. Ein ganz lieber Freund von mir verstarb an einem Motorrad- Unfall. Er kam auf Seelenebene zu mir und bat mich, mit seiner Frau Kontakt auf zu nehmen und für sie und die Kinder da zu sein. Ich hatte keine Kontaktdaten von ihr. Er blieb aber richtig stur neben mir, sagte mir – er ginge erst wenn ich das gemacht habe 🙂 und ich fand einen Weg über Facebook mit ihr in Kontakt zu kommen. Klar war es für sie völlig ungewöhnlich. Aber sie vertraute und wir konnten viel gemeinsam heilen. 

Ich glaube ich werde mal noch mehr Geschichten dazu erzählen, wenn es an der Zeit ist.

Auf Kommando kommen die Seelen nicht. Aber wenn es wichtig ist und Heilung angesagt ist.